Mit dem Brautkleid nach Thailand

Ja, ich will - heiraten in Thailand. Aber wie transportiere ich das Brautkleid im Flugzeug?! 

 

BRAUTKLEID IM KOFFER

Wer seiner Fluggesellschaft blind vertraut, der packt das Brautkleid einfach in den Koffer. Bedenken sollten Sie trotzdem, dass so ziemlich jeder jemanden kennt, der schon einmal ohne sein Gepäck am Zielflughafen angekommen ist. Auch wenn das Risiko eher gering ist und die meisten Koffer früher oder später wieder gefunden werden, so kann es für das Brautpaar echt unangenehm werden, wenn die Garderobe plötzlich fehlt. Wer hier Sicherheit wünscht, der sollte auf einen alternativen Transport setzen.

BRAUTKLEID IM HANDGEPÄCK

Brautkleider die nicht all zu groß sind, lassen sich bequem und sicher im eigenen Handgepäck transportieren. Wählen Sie hierfür einen für das Handgepäck tauglichen Trolley und falten Sie Ihr Brautkleid ordentlich zusammen. Haben Sie Ihr Kleid in einem Fachgeschäft für Brautmode gekauft, so werden diese Damen Ihnen sicher dabei helfen.

BRAUTKLEID AN BOARD

 

Einige Fluggesellschaften akzeptieren den Transport des Kleides auch als Handgepäck und sind bereit dieses in einen speziellen Schrank an Board aufzubewahren. Achten Sie in jedem Fall darauf, dass sich das Kleid in einem robusten und wasserdichten Kleidersack befindet, damit es nicht beschädigt wird. Fragen Sie im Vorfeld bei Ihrer Fluggesellschaft nach, welche Transportmöglichkeiten Sie für das Kleid dort haben.

 

IM HOTEL ANGEKOMMEN

Sobald Sie im Hotel angekommen sind, sollten Sie das Kleid sofort aus dem Koffer und Kleidersack holen und es so hoch wie möglich hängen, damit es den Boden nicht berührt. Wenn das Hotel einen Dampfglätter besitzt, nutzen Sie diesen um das Kleid knitterfrei zu bekommen. Leichte Falten können Sie auch mit Wasserdampf entfernen. Hierfür schließen Sie im Badezimmer alle Fenster und Türen, schalten die Klimaanlage aus und lassen das Wasser in der Dusche oder Wanne auf höchster Temperatur laufen. Nach etwa zehn Minuten hängen Sie das Kleid für etwa eine halbe Stunde in den feuchtwarmen Raum.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0