Die Sand-Einheits-Zeremonie

Die Sand-Einheits-Zeremonie ist ein traumhaft schöner Hochzeitsbrauch, der hervorragend in jede Hochzeitszeremonie integriert werden kann. Aber nicht nur die Zeremonie an sich sorgt für einen echten Moment der Gänsehaut. Im Ergebnis erhält das Hochzeitspaar ein ganz besonderes Andenken an den schönsten Tag im Leben. Ursprünglich kommt dieser Hochzeitsbrauch aus den USA und ist heute insbesondere bei Strandhochzeiten sehr beliebt. Er ist eine hervorragende Alternative zur klassischen Hochzeitskerze. Der Brauch bietet zudem die Möglichkeit auch andere Familienmitglieder in die Hochzeitszeremonie zu integrieren, zum Beispiel eigene Kinder. Die Sand-Einheits-Zeremonie gilt als dauerhaftes Zeichen für die Entstehung einer neuen Einheit.

Aber was ist eigentlich die Sandzeremonie? Genau wie die Hochzeitskerze symbolisiert der Sand die Zusammengehörigkeit des Brautpaares. Braut und Bräutigam wird jeweils ein Glas oder Gefäß mit Sand zugeordnet. Gibt es weitere Familienmitglieder, erhalten diese ebenfalls ein eigenes Gefäß. Nach dem Tausch der Ringe, wird zunächst die Bedeutung der Sandzeremonie erklärt. Das Zusammenfließen des Sandes symbolisiert die Verbindung, die Braut und Bräutigam mit der Heirat eingehen und ist zugleich ihr erster gemeinsamer Schritt als Ehepaar. 

 

Der Bräutigam beginnt und gibt etwas von seinem Sand in die Hauptvase. Anschließend gibt die Braut etwas von ihrem Sand in die Hauptvase hinzu. Gehören noch Kinder zum Hochzeitspaar, geben auch diese nacheinander etwas von ihrem Sand in das Hauptgefäß hinzu. Dann leeren alle gemeinsam ihren eigenen Sand im Hauptgefäß. Schicht für Schicht entsteht ein tolles Sandmuster, welches die neu geformte Einheit des Paares oder der Familie symbolisch darstellt.

 

Natürlich können diese Vasen oder Gefäße nach Belieben dekoriert werden. Beispielsweise kann farbiger Sand verwendet werden. Braut und Bräutigam erhalten je eine eigene Farbe. Ein farbenfrohes Muster ist garantiert. Das Hauptgefäß kann mit dem Namen und den Hochzeitstag des Brautpaares graviert oder verziert werden. Bei der individuellen Gestaltung ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Joana Ritzinger

+49 (0) 151 240 787 13

info@heirateninthailand.com

www.heirateninthailand.com

 

Ja, ich will...




Hochzeitsplanung und Hochzeitsvermittlung in Thailand. Ganz gleich ob Sie eine Hochzeit in Ihre bereits gebuchte Reise einbauen möchten oder die Hochzeit mit der gesamten Reiseplanung verbinden möchten. Sprechen Sei mich an und nutzen Sie die Beratung.

Sie möchten in Thailand heiraten und wissen aber noch nicht genau wo. Ich berate Sie gerne und biete Ihnen Hochzeitsarrangements in Khao Lak, Bangkok, Krabi, sowie auf Phuket, Koh Samui, Koh Lanta und vielen anderen traumhaften Orten und Inseln in Thailand.

Es muss auch nicht immer die klassische Strandhochzeit sein. Heiraten Sie doch in einer privaten Villa, am Pool, im Tempel oder in einem hübschen Garten mit Blick auf das Meer. Heiraten in Thailand bietet für jeden Geschmack die passende Hochzeitslocation.

Ganz gleich für welche Hochzeit in Thailand Sie sich entscheiden. Sie haben stets die Wahl Ihre Zeremonie nach eigenen Vorstellungen mit zu gestalten. Entscheiden Sie die Dekoration, wählen Sie die Blumen und bleiben Sie individuell und persönlich.